Stimmen über den S’COOL Pumptrack

Bei unserem 3-tägigen Event im August 2022 war der S’COOL Pumptrack jeden Tag gut besucht und besonders die Kinder waren extrem begeistert. Auch der Ablauf, sprich vorherige Abstimmungen sowie der Auf- und Abbau liefen perfekt. Besonders gut hat uns auch die Betreuung durch Fabian gefallen – er hat einen hervorragenden Job gemacht. Wir sagen: Gerne wieder und klare Empfehlung für Events aller Art!

Als Radsportler habe ich viel erlebt, als S’COOL Pumptrack Betreuer auch! Mit unserem mobilen Pumptrack war ich z.B. bereits in Berlin, Winterberg und Willingen und habe bei allen Einsatzorten dasselbe festgestellt: die Kids haben den Dreh schnell raus und sind – im wahrsten Sinne des Wortes- gar nicht mehr zu bremsen. Auch das ein oder andere Talent für unser S’COOL Factory Team konnte ich entdecken. Fakt ist: Der S’COOL Pumptrack bedeutet Spaß für jede:n.

Für unsere Besucher*innen war der Pumptrack ein Highlight, bei allen Events wurde der Track gut genutzt. Besonders die zusätzliche Moderation in Berlin über eine Lautsprecheranlage hat uns gut gefallen und konnte so sicherlich noch mehr Aufmerksamkeit erzeugen. Der Spaßfaktor stand ganz oben. Auch die organisatorische Abwicklung lief zu jederzeit kooperativ, klar und verlässlich. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Events und schätzen das Team vom S’COOL Pumptrack sowie die Zusammenarbeit sehr!

S’COOL Pumptrack – mobil & flexibel

Pumptracks sind Spiel- und Sportanlagen. Hier werden motorische Fertigkeiten auf Rollsportgeräten ausgebildet. Das Konzept: Das eigene, allmähliche Herantasten an Bewegungsabläufe sorgt für einen risikobewussten, spielerischen Einstieg. Der Fahrspaß motiviert zum regelmäßigen, eigenverantwortlichen Training. Die Geschwindigkeit wird beim Fahren auf einem Pumptrack ausschließlich durch Gewichtsverlagerung und gezielte Zieh- und Drückbewegungen aufgebaut. Mit ein wenig Übung kann der Kurs ganz ohne Pedalumdrehung durchfahren werden.

Jeder, der Rad fahren kann, kann auch auf einem Pumptrack fahren.

Die Fahrtechnik, die aus einem gezielten Be- und Entlasten besteht, wird „Pumping“ genannt und funktioniert auch mit vielen anderen Sportgeräten. So kann ein Pumptrack auch mit Skateboard, Longboard, Inlineskates oder Scooter befahren werden. Selbst Kleinkinder können ihre motorischen Fähigkeiten hier mit dem Laufrad trainieren.